Home
Über uns
Sinn der Infos
ALLE ARTIKEL
Links
Kontakt Impressum
Newsletter
 

 

Sinn der von uns ausgesendeten Informationen


Das Anliegen unserer INITIATIVE ist es, den Menschen Informationen und hilfreiches Wissen über Natur, gesundheitliche und gesellschaftliche Belange anzubieten. Durch dieses Wissen (auch über Hintergründe und Zusammenhänge) möchten wir zu Eigenverantwortung anregen, für ein selbstbestimmtes glückliches Leben, und dass eine lebenswerte Umwelt und Gesellschaft in allen Bereichen des Lebens erhalten bzw. geschaffen werden kann.

Das Internet stellt inzwischen eine Informationsüberflutung dar und wir wollen mit unseren Artikeln und Aussendungen gezielt gefilterte und wichtige Infos anbieten.

In unserer Zeit werden wir durch Massenmedien meist manipuliert und dessinformiert. Nur durch Information und Aufklärung über die wirklichen Zusammenhänge und Hintergründe kann man Probleme und Ursachen erkennen. Und nur wer die Ursache kennt, kann ein Problem dauerhaft und nachhaltig lösen. Wer sie nicht kennt, ist dazu verdammt ein Spielball von Meinungen und Meinungsmache zu sein.

Einige von unseren ausgesendeten Informationen handeln oftmals scheinbar von weniger erfreulichen Themen und machen im ersten Moment den Eindruck, negativ besetzt zu sein. Wir sollten aber dennoch optimistisch sein; es gibt keinen Grund Wut, Hass oder Angst entstehen zu lassen, ganz im Gegenteil, "Problem erkannt - Problem gebannt", trifft da meist eher zu.

Wir sollten aber vor lauter Optimismus und "schlechtes gar nicht sehen wollen" die Realität trotzdem wahrnehmen bzw. wachsam im Auge behalten.

Jean Paul Sartre sagte: "Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen."

Auf einer "befreundeten" Homepage steht dazu auch ein sehr guter lesenswerter Text: "Wenn Sie sich wegen irgendeiner Information ärgern, deswegen wütend oder frustriert werden bzw. Hass oder Wut auf entsprechende Personen bekommen, sind SIE selbst der einzige der diese Emotion in irgendeiner Form zurückbekommt."

Eine alte Weisheit sagt auch dazu: "Wer ein Problem erkennt, und nichts zu seiner Beseitigung unternimmt ist möglicherweise ein Teil dieses Problems."

Es gibt heute unglaublich viele Informationen mit den verschiedensten Ausrichtungen und Zwecken. Überdenken und hinterfragen Sie mit "gesundem Hausverstand" alle Infos (auch die von uns kommen). Je mehr Informationen oder unterschiedlichen Sichtweisen Sie kennen, umso leichter können Sie sich ein Bild machen und sich der Wahrheit nähern.

"Es gibt unter den Menschen viele Arten von Argumenten, rechte und unrechte. Bewundere diese nicht gar zu schnell, verwirf sie aber auch nicht zu schnell. Wenn Unwahrheiten verkündigt werden, höre sie mit Sanftmut und wappne dich mit Geduld." (Paracelsus)

Nur wenn sich jeder Einzelne über die Folgen seines Handelns und Denkens bewusst ist, können die Probleme unserer Zeit bewältigt werden (welche im Prinzip alle aus purem Egoismus entstehen).

Sie sind Schöpfer der Ereignisse die in Ihrem Leben eintreten, also seien Sie sich bewusst wie und was Sie denken, sprechen und handeln. Denn wir ernten was wir säen.

Fritz Loindl

(Siehe auch Artikel Alles bestens ?? Oder Träumen wir nur ?)